29.06.2013

Ja es gibt sie tatsächlich...die Quadratur des Kreises

Das glaubt Ihr nicht?? Na dann schaut mal:

Meine quadratische Kreisjacke!

Als Quadrat begonnen und dann in runden weiter gearbeitet. Ganze 6 Wochen habe ich daran getüftelt und gehäkelt. Allerdings nicht ununterbrochen. Da sind noch ein paar andere Kleinigkeiten zwischendruch fertig geworden.

 

Sie passt genau und ich finde die Farben sind passen platziert. Ob ich allerdings den Zipfel am untern Rücken noch mal machen würde weiß ich nicht so recht. Dank meines (leider) doch recht runden Popos steht der Zipfel ganz schön ab. *seufz... na ja.. es ist wie es nun mal ist. Trotzdem bin ich ganz verliebt in die Jacke. 

Die Streifen an den Ärmeln habe ich gestrickt. Ich fand die Idee Stricken und Häkeln zu kombinieren sehr interessant und das Ergbnis echt klasse. 

Der einzige Nachteil der Jacke ist ihr Gewicht. Stolze 800 gr. Baumwollgarn ist dabei drauf gegangen. Da kann ich nur hoffen, dass sie bei der ersten Wäsche nicht zum bodenlangen Abendkleid mutiert !!!

 

Geschrieben von Stephanie um 11:14
in: Fertig!!weiterleiten | Kommentare (1)
Kommentieren
Kommentare:
Quadratur des Kreises
Ist ja super geworden!
Wenn ich noch 'ne Jacke bräuchte, die würde ich versuchen nachzuarbeiten.
Bin selber momentan mit so vielen Dingen beschäftigt, daß ich kaum zum Handarbeiten komme. Aber der nächste Winter kommt bestimmt!
Geschrieben von dorawanda um 07:18 , 3.07.2013 | Link | |