29.06.2014 07:05
Geschrieben von Stephanie
in: ANLEITUNGEN
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Lange habe ich schon keine neue Anleitung mehr verfasst. ABER nun ist es geschafft. Die Idee zu "Mirabell" kam mir spontan vor ein paar Wochen. Ich wollte etwas leichtes, luftiges was ich mir an kühlen Sommerabenden um die Schultern legen konnte. Die passende Wolle war in meinem kleinen (hüstel) Wollvorrat schnell gefunden und nach 4 Tagen Strickzeit war "Mirabell" fertig. Ein wahres Multitalent. Sie kann als Poncho, Schulterwärmer, Schal oder Loop getragen werden. Aber es finden sich bestimmt noch viele andere Tragevarianten. 

Gestrickt aus 150 g. "Top Plus" von Rellana mit Nadelstärke 6 mm. Einfach, schnell und so dekorativ. Klickt auf das Bild und Ihr gelangt zum kostenlosen Download der Anleitung. Oder ihr schaut bei Ravelry vorbei KLICK! 

Ich hoffe ich sehe bald ganz viele Fotos von Euren Versionen!!

Bis dahin..... Happy Knitting!

 

1.01.2012 08:42
Geschrieben von Stephanie
in: ANLEITUNGEN
weiterleiten | Kommentare (1) | Kommentieren

Hallo Ihr Lieben!!

Ich wünsche Euch ein gesegnetes neues Jahr! Mögen so viele Wünsche wie möglich für Euch in Erfüllung gehen.

Zum Start des neuen Jahres habe ich ein kleines Bonbon für meine treue Leserschaft. Eine neue Anleitung zum kostenlosen Download!! Und zwar für diesen hübschen Halsschmeichler:

Klickt auf's Bild und ihr kommt zur PDF-Datei. 

Gestrickt aus ca. 150 gr. dicker Wolle (insg. 225 Meter verstrickt) mit Nadelstärke 5. Der Cowl wird zuerst als Schal gestrickt und dann zusammen genäht und kann beliebig in der Breite und Länge nach eigenem Geschmack verändert werden. Einfach eine Mapro im Wunschgarn stricken und dann die Maschen für die gewünschte Breite anschlagen.  

Hier noch ein Bildchen 

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Cowl aus feinerem Garn mit mehr Musterrapports sehr edel ausschauen wird. 

Ach ja, die Anleitung gibt es auch bei Ravelry als kostenlosen Download und zwar HIER

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachstricken und freue mich über Bilder bzw. Projekte bei Ravelry!

Bis bald!  

24.06.2009 01:54
Geschrieben von Stephanie
in: ANLEITUNGEN
weiterleiten | Kommentare (3) | Kommentieren

Ideen habe ich ja schon oft ausgebrütet, nur auf Papier haben diese Ideen es nie geschafft. Ich finde es sehr schwierig das eigene "Kopfwissen" in gescheiter Form auf zu schreiben! Aber dieses Mal habe ich es geschafft und ganz mutig meine erste Anleitung geschrieben. Ohne die Hilfe von einigen lieben Freundinnen, die mir in meinen "ich-bin-dazu-zu-blond-Phasen" geholfen haben, wäre daraus wohl nix geworden. Daher VIELEN DANK ihr Lieben!!

So, nun dazu worum es geht. Auf dem Salzmarkt in Bad Rothenfelde kam mir spontan die Idee für einen witzigen Schal in den Sinn. Da ich ja (leider) durchaus etwas Leerlauf hatte, musste ich natürlich sofort ausprobieren ob es funktioniert, was mir da im Kopf herumspukte. Zur Vorsicht wurde die Anleitung noch einer lieben Strickerin zum Teststricken vorgelegt - nur um zu testen, ob ich auch in verständlichem Deutsch geschrieben hatte *gg*. Als von Mona dann grünes Licht und das fertige Modell kam, habe ich Fotos gemacht und die eigentliche Anleitung etwas aufgehübscht. Da ist er nun:

Mr. Zig-Zag!

gestrickt aus gerade mal 52 gr. Sockenwolle "Circle Color" von ONline. Somit ein tolles Strickprojekt um auch kleine Sockenwollreste, oder Reste von anderen Garnen effektvoll zu verarbeiten. Der Schal misst über 200 cm und lässt sich in vielen Varianten tragen. Zum Beispiel auch so:Natürlich kann auch die Länge des Schals jederzeit nach eigenem Wunsch und Geschmack verändert werden.  Wer also Lust hat den Mr. Zig-Zag nach zu stricken - hier gibt es die Anleitung zum downloaden:

 DOWNLOAD MR. ZIG-ZAG 

Viel Spaß damit!!

Lieben Gruß

Steffi