19.06.2016 03:15
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

.... möchte ich Euch heute zeigen.

Liest hier eigentlich noch irgendjemand mit??? Wäre schön mal wieder ein paar Kommentare zu finden

Also...dann lege ich mal los:

Endlich habe ich mir meinen Häkeltraum erfüllt und eine kunterbunte Decke gehäkelt. Aus 950 gr. Caprice von Rellana in 20 verschiedenen Farben mit NS 5,5 mm wurde diese tolle "Ich-habe-gute-Laune-Decke".


Dann ein tolles neues Tuch mit dem Namen "Junistrand". In diesem Tuch werden verschiedene Muster verarbeitet, je Farbe ein neues Muster. Gestrickt aus 4x 50 gr. KATJA von Supergarne mit NS 5 mm. Die Anleitung kann bei Dawanda käuflich erworben werden (KLICK)

 

Sooo, und weiter geht's

Ein toller, federleichter Pullover von DRPOS "Pink Connection". Gestrickt aus No-Name-Garn, welches ich mal bei E*bay gekauft hatte. Passte perfekt zum Projekt und nach gerade 215 gr. Wollverbrauch war der Pullover fertig. Sooooo schön, kuschelig und leicht. Anleitung findet Ihr hier: (KLICK)

Dann habe ich mich noch an Geschenke für kommende Babies gemacht. Meine Freundin und einer meiner Arbeitskollegen werden zum ersten Mal Eltern und als ganz persönliches Geschenk habe ich diese zwei Bären gestrickt.

Mr. Kunterbunt aus dem Buch "Teddys handgestrickt"
Mrs. Lemon nach einer Anleitung von hier (KLICK)

Ok... habe ich noch was vergessen???? Jaaa! Meine neue Tuchanleitung! Stolz präsentiere ich "WELLENTANZ" ! Ein A-Symetrisches Tuch, einfach zu stricken mit einem tollen Lace-Muster als Bordüre. Die Anleitung kann hier herunter geladen werden (KLICK)

Heyja... das war viel, oder?? Aber ich habe ja auch über ein Jahr nichts mehr hier geschrieben. Ich hoffe, meine Projekte haben Euch gefallen und Ihr schaut öfter hier vorbei.

26.06.2015 09:34
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

 Durch Zufall bin ich irgendwann auf dem wirklich tollem Blog "ZUCKERIMSALZ" gestoßen und amüsiere mich jedes mal köstlich, wenn ein neuer Eintrag erscheint. 

Andrea schreibt herrlich locker mit einem fantastischen Witz und immer mit einem Augenzwinkern. Neben kreativen Ideen zum Basteln und Büchervorstellungen gibt es auch Rezepte mit Pfiff. So zum Beispiel auch diese BRONUTS = Brötchen-Donuts

Die habe ich bereist mehrfach nachgebacken und jedes mal waren sie eine Wucht! Allerdings musste ich feststellen, dass die Bronuts mit 625 gr. Mehl zu "üppig" für meine Fromen wurden und so habe ich heute mal alles auf 500 gr. Mehl umgerechnet und siehe da...... es ging perfekt auf! 

12 perfekte, knusprige und sau lecker BRONUTS durfte meine Familie heute zum Frühstück berspreisen! 

Und wieder musste ich feststellen, dass es sich absolut lohnt etwas mehr Geld für gute Backformen auszugeben. Das Ergebnis ist einfach besser und die Fromen halten viiiiiieeel länger! Meine Donuts-Backform sind von der Firma WIlton und ich habe sie HIER gekauft. 

10.04.2015 03:08
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Endlich habe ich mal wieder etwas Zeit einige fertige Projekte der letzten Monate zu zeigen. Ich rede auch nicht lange drum her um .... sonder lege gleich los: 

1. Mützenproduktion

Ich habe mir die Finger wund gehäkelt und wurde der Nachfrage bei Freunden fast nicht gerecht. Eine Minion-Mütze nach der anderen fand begeisterte Abnehmer. Gehäkelt frei Schnauze mit NS 6 mm und dem Garn "CAPRICE" von Rellana, doppelt genommen. 

2. Restverwertung

Ich hatte noch sooooo viele Reste, so dass ich einfach kurzerhand einen bunten "Gute-Laune-Pullover" als RVO daraus gemacht habe. Gestrickt mit NS 5,5 und einem Verbrauch von ca. 500 gr. für Gr. 40

3. Einfach-einfach Jacke

Diese tolle und sehr einfach nachzustrickende Jacke hatte ich bei Zauberglöckchen entdeckt und konnte nicht wiederstehen. Wolle hatte ich dafür noch liegen und somit wurde kurzerhand los gelegt. So fing alles an:

Aus 550 gr. "Hot-Socks-Rainbow" von RELLANA wurde, mit doppeltem Faden verstrickt, diese tolle Jacke mit hohem Wohlfühl-Faktor: 

Gestrickt habe ich die Gr. M. Der besondere Clou ist, dass die Ärmel mit verkürzten Reihen direkt eingestrickt werden. Geht viel einfacher als ich gedacht hatte. Anleitung gibt es hier: einfach-einfach Jacke 

Soooo.... das war es für heute. 

Gerade trocknet mein neuestes Projekt in der Sonne und sobald es davon gute Bilder gibt zeige ich sie hier. 

Bis dahin...... HAPPY KNITTING!!

 

1.02.2015 06:40
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Ok... die Zeit ist mal wieder schneller gewesen als ich hinterher konnte! Was soll's!

Zumindest möchte ich ein neues Sahneteilchen zeigen, welches ich noch im letzten Jahr fertig gestellt habe. Wieder einmal eine Kreisjacke. Allerdings nur bis zu den Armausschnitten als Kreis gestrickt. Danach wurde nur noch über die unteren Zunahmepunkte in jeder 2. Runde zugenommen.  

Verbraucht habe ich 500 gr. NORO Silk Garden Sockenwolle zusammen mit einem dünnen Konengarn, gestrickt mit NS 6 mm. Nach dem Waschen ist die Wolle super weich geworden und ich trage diese Jacke echt gerne. 

 

21.08.2014 06:27
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Jawoll ja... ich war fleißig und habe mir vorgenommen, ersteinmal einige UFO's zu vollenden bevor ich mit neuen Projekten anfange. mal abwarten wie lange ich es durchhalte. ABER.... bei zwei UFO's kann ich Vollendung vermelden.

Da wäre als erstes ein toller, super leichter Pullover mit einfachem Lochmuster in einem knalligen Türkisblau. Gestrickt aus gerade mal 370 gr.  "Top Plus" von Rellana mit Nadelstärke 6 mm. Eine Anleitung gab es nicht....alles "frei Schnauze" nach meinen Maßen gestrickt. Ich bin seeeehr zufrieden.

Dann habe ich noch diese Häkeljacke wieder aus meinem Strickkorb gekramt. Es fehlten nur noch 1,5 Ärmel. Aber auf die musste die Jacke nun tatsächlich 10 Wochen warten tze....

Verbraucht habe ich 750 gr. "DREAM" von Rellana mit NS 6,5 mm. Es ist eine deutlich vereinfachte Version der vorherigen Granny-Square-Jacken. Ohne die vielen einzelnen Grannys mittendrin. Ich finde das Garn benötigt keinen extra Fierlefanz.

Nun bin ich bei UFO Nr. 3 einem "Featherweight Cardigan" aus Baumwoll-Sockenwolle. Da diese nur mit NS 4 mm verstrickt wird, dauert die Fertigstellung noch eine Weile. Doch ich werde brav am BALL bleiben

30.04.2014 08:36
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Wie versprochen noch eben ein Tragefoto von meinem Hippiemantel. Ich bin hoch zufrieden damit und freue mich darauf ihn ausführen zu können. 

 

Confidence is not for sale!

27.04.2014 06:17
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Ich kann einfach nicht die Finger von den Hippie-Jacken lassen. Es macht viel zu viel Spaß sie zu häkeln und ich trage diese Jacken super gerne. 

Hier nun mal eine Version als Kurzmantel. Die Rückenlänge beträgt ungewaschen 92 cm. Und ich denke mal, dass da noch ein paar Zentimeter dazu kommen wenn die Jacke gewaschen und trocken ist. Die Ärmel habe ich 3x wieder geribbelt und neu gehäkelt bis sie endlich gut saßen. Aber das hat sich gelohnt. 

Technische Details: 

Verbrauch: 500 gr. "Dancing Baby" von Ice-Yarns und 200 gr. "Caprice" in Schwarz von Rellana. 

Nadelstärke: 5 mm und 5,5 mm

Arbeitszeit: 20 Tage (aber nur weil ich 10 Tage auf die Nachlieferung der bunten Wolle gewartet habe)

Größe: 40/42

20.02.2014 05:42
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Da ist sie: Meine "Schneestern-Jacke"

400 gr. leicht. Gestrickt aus selbst gewickeltem Garn mit Nadelstärke 6 mm in nur 3 Wochen.  Die Anleitung ist hier kostenlos zu erhalten: DROPS Jacke Nr. 148-1

Bedingt durch den hohen Anteil von Merino und Alpaca ist die Jacke kuschelig warm und ich freue mich darauf sie auszuführen.

Mittlerweile arbeite ich schon an einer neuen Jacke. Aber dieses Mal keine Kreisjacke. Frau muss ja auch mal was anderes auf den Nadeln haben 

Also....bis die Tage 

Confidence is not for sale!

6.01.2014 09:23
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren

Ohne große Erklärung hier ein paar Bilder von meinen letzten Projekten und meinem aktuellen. 

Häkeljacke von Ines Georgiev, gearbeitet aus RAINBOW von Supergarne.com in der Farbe HERBST mit Nadelstärke 5,5 mm. Verbrauch: ca. 600 gr. 

 

Häkeljacke nach Ines Georgiev auch aus der RAINBWO aber in der Farbe GARTEN. Gehäkelt mit NS 5,5. Verbrauch: ca. 600 gr. 

Und das ist mein aktuelles Projekt: Hvirvelstroem/Wasserwirbel Jacke. Gestrickt aus 100% Wolle von TEKSRENA in Dunkelpink/Schwarz mit Nadelstärke 3,75 mm

Es fehlt noch der Ärmelschal. Aber der ist bald fertig. Nur noch 1/3 vom zweiten Arm, dann geht es ans Nähen 

29.06.2013 11:14
Geschrieben von Stephanie
in: Fertig!!
weiterleiten | Kommentare (1) | Kommentieren

Ja es gibt sie tatsächlich...die Quadratur des Kreises

Das glaubt Ihr nicht?? Na dann schaut mal:

Meine quadratische Kreisjacke!

Als Quadrat begonnen und dann in runden weiter gearbeitet. Ganze 6 Wochen habe ich daran getüftelt und gehäkelt. Allerdings nicht ununterbrochen. Da sind noch ein paar andere Kleinigkeiten zwischendruch fertig geworden.

 

Sie passt genau und ich finde die Farben sind passen platziert. Ob ich allerdings den Zipfel am untern Rücken noch mal machen würde weiß ich nicht so recht. Dank meines (leider) doch recht runden Popos steht der Zipfel ganz schön ab. *seufz... na ja.. es ist wie es nun mal ist. Trotzdem bin ich ganz verliebt in die Jacke. 

Die Streifen an den Ärmeln habe ich gestrickt. Ich fand die Idee Stricken und Häkeln zu kombinieren sehr interessant und das Ergbnis echt klasse. 

Der einzige Nachteil der Jacke ist ihr Gewicht. Stolze 800 gr. Baumwollgarn ist dabei drauf gegangen. Da kann ich nur hoffen, dass sie bei der ersten Wäsche nicht zum bodenlangen Abendkleid mutiert !!!