Gelesen und gesehen

Vor allem für mich - sozusagen als interaktiver Notizzettel - aber auch für alle Interessenten. Die Notizen sind wirklich nur Notizen - und keine literaturgeschichtlichen oder cineastischen Kritiken...! Anmerkungen sind natürlich willkommen!

2021 Filme

11:42, 31 Dezember 2020 Geschrieben in 2021 Filme [0 Kommentare] [Link]

Big little lies - Staffel 1  (spannend bis zur letzten Minute , wer denn Opfer und Täter sind..!)

Big little lies - Staffel 2 (sehr gute Serie - auch die Weiterführung: toll gespielt+ inszeniert, wenn auch die Protagonisten nicht alle gerade sympatisch sind...)

Wunder einer Winternacht (Finnland; romatischer Familienfilm über die "Entstehung" des Weihnachtsmannes)

Privileg (nach -zig Jahren mal wieder! Immer noch gute Verfilmung des Problems Starrummel /  Macht / Missbrauch)

The fare (Taxifahrer in Zeitschleife - interessant verfilmt, kurz und palusibel mystisch)

A billion stars (Astronom und Künstlerin suchen per Teleskop außerirdisches Leben. Sehr schöne elegische Story mit schönem Schluss)

Der Fall Jesus (etwas krude Erweckungsgeschichte)

Maudie (sehr schöne Künsterl-Biografie über naive Malerin)

Die dunkelste Stunde (Churchill, 2. WK)

Edison (Biografie, interessant, aber leider nicht fesselnd)

The dead don't die (Zombie-Film, nix für mich trotz J. Jarmusch...)

The killing of the sacred deer (beängstigender Thriller? Drama? um Rachegelüste eines Jugendlichen)

Harriet (spannende Bio über die Sklavenbefreierin)

Inception

Tenet (2x C. Nolan - ziemliches Durcheinander im Verständnis (für mich!))

 


[Kommentar hinterlassen]

< Vorherige Seite | Seite 1 von 786 | Nächste Seite >
Avatar
Auswahl
Links
Kategorien
Letzte Einträge
Freunde