Fragebogen....
3.04.2010

Diesen netten Fragebogen habe ich gerade bei Heidi gesehen, gelesen und gleich mal für meinen Blog gemopst 

 1. Hast du eine Lieblingsfarbe? Welche?

Das variiert, bei Hosen blau und schwarz, bei Oberteilen kommt es auf die Jahreszeit an, Socken stricke ich am liebsten in knalligen Farben.

2. Wie lange strickst du schon Socken? Bist du noch neu dabei?

Socken stricken hat mir meine Schwiegermutter 1997 beigebracht. Allerdings hatte ich nach ca. 1 1/2 Jahren die Nase voll, ich habe Stino´s produziert, am laufenden Band. Auf die Idee, dort Muster einzustricken, bin ich gar nicht gekommen. Vor ca. 2 Jahren hat mich dann der Virus erwischt, es muss alles mustern, bunt sein, immer was neues. Mittlerweil stricke ich in jeder freien Minute, und die Socken gefallen mir immer wieder gut.

3. Magst du lieber einfarbige oder selbstmusternde Garne?

Da ich nun sehr viel Muster stricke, ziehe ich unifarbene Wolle vor. Selbstmusternde Garne habe ich auch einige, aber die muss mir sofort in´s Auge springen.

4. Strickst du mit Sockenwolle oder lieber mit anderen Fasern?

Am liebsten mag ich Sockenwolle, das sieht man auch an meinem Stash....

5. Wo strickst du gewöhnlich deine Socken, zu Hause auf dem Sofa?

Socken stricke ich immer und überall. Klar, musternde Socken stricke ich zu Hause, aber meist habe ich noch Stino- Socken auf den Nadeln, die kann frau immer und überall stricken.

6. Strickst du auch unterwegs und worin bewahrst du dann dein Strickzeug auf?

Wie gesagt, ich stricke immer und überall, ich habe damit kein Problem. Meine angefangenen Socken bewahre ich meist in einem kleinen Täschchen auf, welches manchmal ein wenig zu eng ist. Aber am Sofa habe ich noch einen großen Strickkorb zu stehen, dort kann ich auch noch ausweichen.

7. Hast du ein Lieblingsmuster für Socken? Welches ?

 Ein Lieblingsmuster habe ich nicht. Allerdings, wenn ich mal ganz schnell ein Paar Socken stricken muss, dann ziehe ich das "Nutkin" vor, nach einer Runde kann ich das Muster auswendig stricken, ich brauche also nicht auf einen Strickschrift zu schauen.

8. Strickst du deine Socken immer auf die gleiche Weise?

Nein, wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, probiere ich gern mal andere Sachen aus. Meine letzte große Herausforderung, waren Toe up, allerdings bin ich mit der Ferse noch nicht zufrieden, werde also mal wieder was anderes ausprobieren.

9. Welche Stricktechnik würdest du gerne noch ausprobieren?

Faire-Island, ich habe es nach einem Video probiert, aber mir beinahe die Hände dabei gebrochen

10. Strickst du deine Socken auf Rundstricknadeln oder auf einem Nadelspiel?

Ich ziehe das Nadelspiel vor, die Rundstricknadel nutze ich nur für die ersten Reihen der Toe up.

11. Strickst du immer mit dem gleichen Material?

Nein, mein neuestes Garn hat 80 % Merino und 20 % Leinen, leider muss ich es erst färben. Aber ich freue mich schon auf´s anstricken.

12. Gibt es ein Garn, das du gar nicht magst?

Polytierchen mag ich absolut nicht, egal wofür und wozu.

13. Hast du schon mal selber Sockenwolle gefärbt?

Ja, mit Ostereierfarben und Kool Aid. Das hat mir so gut gefallen, das ich es in den nächsten Tagen wieder machen werde und ich freue mich jetzt schon drauf.


14. Welches Muster würdest du stricken, wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen ?
Damit habe ich mich noch nie befaßt, kann es also nicht beantworten.

15. Mit welchen Nadeln strickst du am liebsten? Von welcher Firma, aus welchem Material?Ich liiiiiiiiiiiiiiebe meine KnitPro, die würde ich nie wieder weg geben. Wenn mir mal eine Größe fehlt, dann habe ich noch Bambus- Nadeln, aber Metall geht bei mir gar nicht.

16. Welches Garn würdest du gerne noch ausprobieren?

Da ich lieber vor Ort fühle und dann kaufe, wüßte ich gar kein Garn, welches mir fehlt. Ich bin mit meinem Stash voll auf zufrieden. Naja, ein Tuch mit Seide, das wäre noch was, aber eine genaue Angabe, zwecks Firma und so, wüßte ich jetzt gar nicht.

17. Sammelst du etwas?

Klar, Wolle, Anleitungen, Socken, Schäfchen....

18. Nascht Du gerne? Und was?

Und wie, aber da ich seit einigen Jahren mehr auf Zartbitterschokolade stehe, brauche ich keine großen Vorräte mehr. Die genieße ich immer.

19. Welche Blumen und Tiere magst du gerne?

Die Pfingstrose hat mein Vater schon geliebt, ich mag diese Blüten. Flieder duftet himmlisch. In der Wohnung liebe ich Orchideen, wenig Pflege, wunderschöne Blüten.

Tiere mag ich, bis auf Schlangen alle gern, in der Firma bin ich die "Tierwirtin". Die "Viecherl" haben es bei mir immer gut, sind ja auch die ärmsten Geschöpfe, sie können sich meist nicht wehren, sind also auf uns angewiesen.

20. Liest oder hörst du etwas beim Stricken? Was?

Ich mag es auch mal ohne Musik oder so, genieße einfach die Ruhe. Durch meinen Job im Einzelhandel habe ich tagsüber meist genug Unterhaltung.

21. Hast du eine Wunschliste bei Amazon?

Ja klar. Allerdings warten dort nur noch zwei Bücher, ich kaufe dort meist nur englisch- sprachige Socken- Strickbücher, naja, das neueste von Cookie A. fehlt noch auf der Liste, das gibt es dort aber noch nicht.

22. Welche Musik hörst du gerne?

Gern höre ich die ganzen alten Hit´s aus den 80er Jahren, aber durch unsere Tochter hören wir auch aktuelle Hits, alles bis auf Volksmusik und Schlager

23. Magst du lieber große oder lieber kleinere Taschen?

Egal, wie groß sie sind, die Hauptsache, die angestrickten Socken passen mit rein. Alles andere ist abgelehnt.

24. Und welche Formen magst du gerne?

Schultertaschen.

25. Gibt es etwas, was du bei Taschen ganz fürchterlich findest und etwas, was bei einer Tasche unabdingbar ist ?

Sie muss schön geschmeidig sein, steife Dinger mag ich nicht, außer als Abendtasche vielleicht.

So, das war´s. Und Ihr kennt nun alle meine Strick- Allüren

Geschrieben von Strickengel um 13:00 | in:
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)