Unser Aldi- Westi
1.05.2008
Nun hat er es geschafft, mein Mann hat zum ersten mal unseren Hund geschoren. Gut, das der kleine nicht telefonieren kann, der würde Herrchen sicher verklagen:

So sieht er eigentlich nach dem Trimmen aus, das Foto ist vom letzten Jahr, als ich ihn geschoren habe:



Naja, wenn mal irgendwo ein kleiner Fehlschnitt ist, unserem Max ist es egal. Ich mache es schon immer selbst, denn ein Hundefriseur ist mir hier einfach zu teuer. Außerdem brauchen wir keinen super- Westi- Schnitt, unser Hund darf Hund sein und geht auf keine Ausstellung. Der darf noch buddeln, baden und eine "Schlammpackung" nehmen.

Hier nun der "neue " Max nach dem Scheren:



Ja, ich kann es auch kaum glauben, aber es handelt sich hier um den gleichen Hund. Unser neuer Aldi- Westi . Mein Mann war so clever und hat mit dem kürzestem Messer gleich am Kopf angesetzt, da war alles zu spät. Der Max besteht nun beinahe nur aus Ohren, richtige Fledermausohren . Hoffentlich wächst nun das Fell ganz schnell, denn der Kleine sieht nur noch peinlich aus. Ich weiß nicht, wieviele Nachbarn und Bekannte uns schon angesprochen haben, nur peinlich . Und ab sofort hat mein Mann Schermaschinen- Verbot!!! Und so weiß unser Max, wie es sich anfühlt, ein Jack- Russel zu sein ....
Geschrieben von Strickengel um 15:05 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (2)

Kommentare:

Unbenannter Kommentar
Der arme kleine Kerl sieht aus wie ein rosa Ferkel
*lach*
Naja nimms nicht so schwer, das Fell wächst wieder und der Gute Wille zählt ;-)

Liebe Grüße
Nicole



Geschrieben von Anonymous um 16:01, 1.05.2008 | Link | |

Westi
Hallo! Ja, Euer Max muß jetzt bestimmt das Auslachen seiner Artgenossen ertragen ! Aber das Fell wächst ja wieder! Wäre vielleicht gleich mal ein neues Strickprojekt: ein Hundepullover!! Unsere Pudel haben ihre Wolle gerade zum Verspinnen gegeben- ich spendiere das Material
*duckundweg*
Liebe Grüsse Kestin vom Wollmobil

Geschrieben von Kerstin um 14:36, 5.05.2008 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.