Unwetter
31.05.2008
Das war eine Nacht, einfach gruselig. Gestern Abend zog bei uns in Lippe ein Unwetter auf. Also so etwas haben wir hier noch nicht erlebt. Unser Max konnte sich mit dem Bellen gar nicht beruhigen, ohrenbetäubender Lärm. Der kam vom Hagel. Es kamen nicht viele Hagelkörner herunter, aber die die landeten, waren super groß. Nachdem das Unwetter sich verzogen hatte, bin ich mit dem Hund in den Garten raus, es war sicher 15 Minuten nach dem Hagelschauer. Geistesgegenwärtig habe ich 5 "kleine" Hagelkörner mit nach oben genommen, ich wollte die "Geschosse" meinem Mann zeigen. Der hat gleich die geniale Idee, die Dinger einzufrieren. Wir haben kurz ums Haus geschaut, konnten aber keinen Schaden entdecken.

Leider haben wir doch Hagelschäden, unsere beiden Auto´s haben etliche Beulen, die Versicherung wird sich freuen. Und bei der Größe der Hagelkörner ist es kein Wunder, das unsere Auto´s, und nicht nur unsere, sondern alle Auto´s, die draußen standen, Beulen davon zogen. Der Beweis hier:


Ich bin nur froh, das von uns niemand draußen war:


Wie Ihr seht, haben die Hagelkörner einen Durchmesser von ca. 5 cm, einfach Wahnsinn.

Der Spuk geht noch weiter.

Als ich heute auf Arbeit kam, ging der "Schock" weiter. Das gesamte Dach von unserem Außengelände war hinüber:


Das schlimme ist, das Dach wurde erst vor einigen Wochen repariert und gesäubert. Die ganze Arbeit war umsonst. Den Schmutz haben wir größtenteils zusammen gekehrt, aber es findet sich überall noch Plastik:


Sämtliche Auto´s, die draußen abgestellt waren, sind von Beulen verziert. Gewächshäuser sind zerstört, genauso wie Dachrinnen. In einem Nachbarort hat eine Gärtnerei einen Totalschaden melden müssen. Dort sind alle Gewächshäuser nur noch Schrott, und nicht nur die Häuser. Die ganzen Weihnachtssterne, die für die nächsten Weihnachten gepflegt wurden, sind hinüber. Ein trauriger Tag. Ich hoffe nur, das keine Menschen dabei verunglückt sind und wünsche allen noch ein schönes Wochenende.
Geschrieben von Strickengel um 15:10 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Kommentare:

Unbenannter Kommentar
Hallo Verena
ganz schön heftige Hagelkörner ! Bei dem ganzen Schaden wird die Versicherung sicher in nächster Zeit ihre Beiträge anhebn. Gut das ihr keine Personenschäden habt.

Geschrieben von Anonymous um 14:44, 1.06.2008 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.