Die 2. Reise nach Afrika
29.06.2008
Nun ist sie fast fertig, die zweite Reise nach Afrika, naja, die 2 Fäden müssen noch vernäht werden, aber das werde ich bis nächsten Monat noch hinbekommen. Denn dann bekommen wir Besuch aus Berlin und ich kann das Geschenk direkt übergeben. Ich freue mich schon auf den Blick, es ist ein "Überraschungstuch".

Im Akkord habe ich das Tuch gestrickt, ich wollte einfach fertig werden, denn mein Pullover wartet auch noch. Von diversen Socken abgesehen. Gestern Abend habe ich das Tuch nun gespannt und heute habe ich es aufgerollt. Die Foto´s von dem Tuch wollte ich nun im Garten machen, dort gibt es mehr grün als Untergrund zur Auswahl, außerdem kommen bei Sonnenschein die Farben und Muster besser zur Geltung. Also, auf in den Garten. Unser Max musste natürlich mit, und Ihr glaubt es nicht, der schleppt jetzt schon Socken mit in den Garten. Ich musste gleich ein Bild davon machen:


Ab in den Garten und dann hat er sich mitten auf den Rasen gelegt, er genießt halt die Sonne . Unser Socken- Fetischist. Ich muss dazu sagen, er klaut nur saubere Socken, frisch gewaschen .

Nun die Bilder von meiner Afrika- Reise:


Ein Traum von Tuch, einfach super, Danke mal wieder an Anja, bei der das Copy ist und bleibt .


Das Tuch besteht aus 523 Reihen, heißt, 51.777 Maschen und wiegt genau 226 Gramm. Es ist mit der Sockenwolle von Young gestrickt und einfach wunderschön.
Geschrieben von Strickengel um 11:58 | in: Sonstige Strickseleien
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Kommentare:

Reise nach Afrika
Huhu! Das Tuch ist ein Traum und ich wünsche dir,daß die Empfängerin dem Mund vor Staunen nicht meht zubekommt. Auch die Farbe wirkt ganz fantastisch.

Euer Max ist mir sympathisch. Wir haben einen Pudel , der klaut ( alles!!!) . Und sein Diebesgut - so nicht fressbar- schleppt er auch in den Garten.
Liebe Grüsse Kerstin ( Wollmobil)

Geschrieben von Anonymous um 19:08, 1.07.2008 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.