Keine Wolle, keine Wolle, keine Wolle
28.08.2008
.... habe ich heute gekauft. Mein Mann und ich, wir wollten ein wenig durch Detmold über den Markt bummeln. Und................................, ich habe keine Wolle gekauft, *stolz bin*.

Aber dafür habe ich das hier gefunden:


Das habe ich bei Weltbild entdeckt, und es musste gleich mit. Kostenpunkt: 8,95 €. Es sind Anleitungen drin und einige Modelle, ein Traum von Buch, aus dem OZ- Velber Verlag über Weltbild vertrieben. Und hier gibt es auch eine Vorschau von Weltbild.

Und dann musste ich ja gleich noch mal los, eine neue Häkelnadel kaufen, denn es wird in dem Buch eine 1,25er empfohlen, ich habe leider nur eine 0,6 und ab 2,5 aufwärts. Da kamen noch einige Kleinigkeiten mit:


Einige Döschen Perlen in meinen Farben, einige Verschüsse für die Ketten, lange Stecknadeln aus dem 1- € - Shop zum Tücher spannen, Garn und die Häkelnadel. Ich werde gleich mit dem häkeln einer Kette anfangen. Falls Ihr also einen lauten Schrei hört, dann klappt es nicht .
Geschrieben von Strickengel um 14:55 | in: Sonstige Strickseleien
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Kommentare:

Schmuck häkeln
Liebe Verena- kommt da eine neue Sucht? Aber Schmuck hat Frau wohl nie genug. Ich wünsche Dir ganz viel spass und Erfolg beim Häkeln!
Kerstin

Geschrieben von Anonymous um 19:49, 29.08.2008 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.