Mal nix gestrickseltes....
11.01.2009
.... habe ich heute nebenbei fertig gestellt. Meine Kollegin zeigte mir die Tage Ihre tollen Teile, die wollte ich gleich nachmachen. Da ich ja gestern morgen frei hatte, ging es gleich nach Detmold in die R....t.... Stoff kaufen. Oder viellmehr, ich wollte Stoff kaufen. Nichts mehr da, keinen Zentimeter. Naja, dann halt in den Stoffladen. Ich habe mich beinahe auf den Allerwertesten gesetzt, und das nicht, weil es glatt war..... Aber was soll´s, der Stoff musste mit. Gekauft.

Heute morgen habe ich mich dann dran gemacht. Frau A. meinte, Nähmaschine rauszuholen, lohne sich nicht. Also ab an den Schrank, Nähnadel, Faden, Schneiderkreide und dabei ging es. Ich muss dazu sagen, früher, als ich noch in der Näherei gearbeitet habe, hat mir das Spass gemacht, ich habe mir zu der Zeit einiges nachgenäht. Sah auch super aus. Aber mittlerweil macht mir nähen so gar keinen Spass mehr, weder mit der Hand noch mit der "Emma".

Dann ging es los, und was soll ich Euch sagen, -zig mal hat sich der Faden verknotet, also wieder abschneiden und von vorn beginnen. Bääääääääääääääääh, das ist nix für mich, nach einem Pärchen hatte ich auch die Nase voll. Der Stoff ruht, bis zu einem "Ich- habe- Lust- auf´s Nähen- Anfall". Aber das Pärchen ist mir super gelungen:


Ich finde die Armwärmer super toll, obwohl, an der Deko kann frau noch arbeiten. Eigentlich ist solch ein Teil schnell gemacht, einfach ein Stück flexiblen Filz zuschneiden, die Deko drauf nähen und das Teilchen der Länge nach vernähen. Genial, wenn frau dann Spass am nähen hat .


Aus dem "Luxus- Stoff" werde ich noch zwei weitere Pärchen nähen können, ist also im Endeffekt doch nicht sooooooooooo teuer. Und sicher werde ich mir im nächsten Herbst noch einige davon fertigen, aber in anderen Farben. Leider war nur dieser Rotton und schwarz vorhanden, wobei ich schwarz immer versuche zu meiden, denn darauf erkennt frau sofort die Haare unseres kleinen "Terroristen".

Und jetzt noch schnell eine DANKESCHÖN an Frau A. für die nette Idee und die Vorlage. Auch wenn es weniger Spass gemacht hat, mir jedenfalls, ich finde die Teile schön und werde nicht mehr so schnell frieren.
Geschrieben von Strickengel um 11:46 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)