Samstag vormittag
18.01.2009
Letzte Woche musste ich leider feststellen, das meine Jeans ein Leiden hat. Hält frau das Teil gegen das Licht, kann frau alles erkennen, auch hinter der Jeans . Also, Samstag hatte ich frei, Hosen kaufen . Ja, ich hasse es, Hosen zu kaufen, auch wenn sie dann endlich mal um die Hüften passen, im Normalfall fehlen mir immer 10 Zentimeter in der Länge. Dabei steht auf dem Schildchen an der Hose, Länge Größe 34, extra lang. Pah, gelogen, dann möchte ich nicht die kurzen anprobieren, die kann ich dann sicher als Knickerbocker (oder wie die Teile heißen) tragen.

In zwei Fachgeschäften war ich auch drin. Und, die hatten auch größere Ausführungen. Also mal schauen. Bitte???????????? Sämtliche Jeans gibt es bis Größe 48. Toll. Aber da war noch was! Klar, alle Hosen waren nicht nur unten zu kurz, nein auch oben. Ich finde es ja ganz toll, wenn schlanke Menschen ein wenig Haut zeigen, aber welcher normale Mensch mit Konfektionsgröße 42 und größer zieht Hüfthosen an?

Naja, ich will nicht weiter rummäckern, ich habe dann doch noch zwei Jeans bekommen, die passen oben und unten!!! Ein Glückstag für mich.

Und wie das nun mal so ist, begegneten mir einige Wollknäule. Erst habe ich kurz beim Wollmobil vorbei geschaut. Kerstin war nicht da, aber ihr Mann Hans ist immer eine gute Vertretung. Und siehe da, die neuen Tofutsie- Farben sind da. Und da ich mich nicht entscheiden konnte, musste ich halt zwei Knäulis mitnehmen:


Und noch besser gefällt mir diese:


Wenn ich so weiter mache, kann ich hier einen Tofutsie- Shop eröffnen.

Ach, ich habe gerade im Stash nachgeschaut, sind ja nur noch 5 Knäulchen Tofutsie die ich habe, die neuen schon mitgezählt.....

Dann war ich ja noch im Marktkauf. Und siehe da, es gab neue Sockenwolle von "eka". Da mussten natürlich noch ein Paar Knäulchen mit, leider gab es uni- farbene nur in schwarz. Aber die werde ich mit rot verpaaren, das gibt dann den richtigen Kontrast. Fragt sich nur, wann ich die verpaare:


Und da schwarze Wolle ja ziemlich deprimierend in einer Einkaufstüte aussieht, habe ich mich noch für einen warmen Braunton entschieden:


Die Wolle habe ich letztes Jahr schon mal gekauft und auch verstrickt. Sie gefiel mir sehr gut, aber wie sich das nach dem waschen und tragen damit verhält, kann ich nicht sagen, da es "Verschenke- Socken" waren. Bisher gab es aber keine Beanstandungen, also gehe ich davon aus, das die Wolle absolut ok ist.

Fertig gestrickselte Sachen kann ich leider nicht zeigen. Tja, an je mehr Projekten frau zur gleichen Zeit strickt, je länger dauert die Fertigstellung. Aber lange dauert es nicht mehr, dann gibt es wieder Bilder. Und nebenbei muss ich nun mal wieder einige Perlen auffädeln, jemand wartet auf eine Kette. Das häkeln der Kette macht ja Spass, aber das auffädeln.................

So, nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag und eine schöne Woche. Ach ja, am morgigen Tag, ca. 13 Uhr  könntet Ihr mal alle an mich denken. Ich habe einen Termin beim Zahnarzt und die Behandlung wird nicht angenehm, das weiß ich jetzt schon. Also drückt mir die Daumen, das ich es überlebe....
Geschrieben von Strickengel um 11:07 | in: Wolle
Link | Weiterleiten | Kommentare (2)

Kommentare:

Hmh,
tolle Wolle! Im Laden bin ich auch immer ganz begeistert, zu Hause dauert es dann ewig bis ich was anfang. Und ob das fertig wird steht auf nem anderen Blatt...

Geschrieben von lupine um 14:33, 18.01.2009 | Link | |

Unbenannter Kommentar
Hallöchen,
ich drück die mal die Däumchen für den Zahnarzt!
Schöne Wolle hast du erjagt!
Liebe Grüße aus dem Kalletal
Nicole

http://schatztruhe-nici.blogspot.com/

Geschrieben von Nicole um 12:50, 19.01.2009 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.